Letztes Feedback

Meta





 

Ziemlich Nice hier

Vorwort
Wer au immer sich unter dem letzten Beitrag beschwert hat: Du ge!! Wenn uns blöd kommsch kriegsch gar nix!
Gewinner des Preises is: Horst! Glückwunsch! leider haben wir heute kein Foto für dich und Auto erst recht net, aber wir hätten au net dacht, dass des tatsächlich jemand errät! Kriegst amal so was von uns

Endlich lassen wir mal wieder was von uns hören. Zugegeben, des war jetzt schon mal wieder fällig, aber zu unserer verteidigung: Hier in unserer Unterkunft haben wir nur in der Lobby Internet, außerdem haben wir gerade echt weeeenig Zeit und die Umstände stehen schlecht fürs Bloggen und.. und... ja und... wir hatten die letzten Tage einfach wenig Lust Sorry. Aber hier simma wieder

Was ist die letzten 3 Tage aber eigentlich so passiert. Naja also nach unserem Aufenthalt am Gardasee haben wir beschlossen, unsere Erholung etwas auszuweiten und so kamen wir nach erneut 10 stündiger Reise also hier her - nach Nice. Und der Name ist Programm!! Nice (dt.: Nizza - für alle Französisch-Banausen unter euch) ist eine hübsche kleine Stadt an der Cote d'Azur. Viel gibts zugegebenermaßen nicht zu sehen, aber es lädt doch schon sehr zum Chillen ein. Also folgten wir dieser Einladung und chillten hier und da mal durch die Gegend.
Nach dem ersten Tag hier haben wir auch Monaco, das etwa eine 20 minütige Zugfahrt entfernt liegt, besucht. Und das war einfach nur krass. Da wird das Geld soooo verbrannt. Nicht mehr feierlich. Wenn du da nicht mindestens einen Porsche fährst, dann setzt dich in deinen sch.. Citroen C4 und Ciao. Man hat schon tatsächlich den Eindruck, dass hier nur Millionäre herkommen, die schon alles haben und nur einen Ort brauchen, an dem man Geld möglichst ohne großen Aufwand ausgeben kann. Gesucht, gefunden. Beeindruckend, aber nichts für uns. Also wieder Nice und Strand und Sonne. Eher unsere Welt
Heute waren wir in Cannes. Bevor ihr aber jetzt denkt "Boaaah coool, was gibts da zu sehen?" muss ich gleich sagen: keine Ahnung. Aber Strand gibts da auch. Und Sonne. Soviel können wir mit Gewissheit berichten.
Danach sind wir in einem kleinen Ort aus dem Zug gestiegen und auf einem an den Klippen verlaufenden Weg zu einer traumhaften Bucht gelaufen. Wunderschön. Bilder gibts auch, für die, dies interessiert... Jetzt sind wir momentan wieder im Hostel und haben gerade gegessen.
Naja also was kann zusammenfassend über die Cote d'Azur sagen? hier ists wiiiirklich mal so richtig - wie soll es anders sein - traumhaft schön. Jetzt mag sich so mancher fragen "Wo wars das bisher nicht, ihr Lappen?!?" Und derjenige hätte recht. Bisher war unsere Reise ein reinster Glücksfall. Alle Ünterkunfte wussten zu überzeugen, alles, was es zu sehen gab, erst recht und das Wetter, was soll man sagen, wir haben bisher nicht einen Tropfen Wasser gesehen. (Also vom Himmel her natürlich. Meere und Seen gabs zu Genüge.) Und so lassen wir uns, wie sich das so gehört, einfach nur die Sonne auf unsere Wänzte scheinen und uns am A...müsieren nicht hindern!
Aber jetzt kommt die Spaßbremse um die Ecke gedonnert. Ja gedonnert. naja gut, obs gewittert weiß ich net, aber der Wetterbericht sagt nicht mehr so gut für die Cote d'Azur in den nächsten Tagen. Und dann haben wir uns halt gefragt wos wohl schön is. Und dann haben wir das nicht nur uns, sondern auch Google gefragt. Und Google hat dann gesagt: In Paris! Da isses schön! Und weil wir alles glauben was im Internet steht, fahren wir halt dann morgen da mal hin. Schließlich solls da schön sein. Und da steht so a Funkturm, von dem die Leute sagen, der sei cool. Mal sehen.

Wie dem auch sei. Genug gelabert. Wein wartet. Strand wartet.
macht's gut liebe Leute und bis bald
Scherxi

29.9.14 22:15

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen